Meine Blog-Liste

Rückblick - Mein September

/ 03.10.2014 /
Hallo Ihr Lieben.
Wie die Zeit verfliegt...Und schon ist auch der September wieder vorbei. Dabei ließ auch das Wetter eher Sommergefühle aufkommen als die übliche Herbst Stimmung. Außerdem waren die letzten Wochen sehr interessant für mich.
  


» Mein Monatsrückblick:

❖ Gesehen → Freunde mit gewissen Vorzügen. Bad Teacher. Bitten. Sex and the City.
❖ Gehört → Sigma - Nobody to Love
    
❖ Gelesen → Skripte. Vorlesungsmitschriften.. Schulbücher.
❖ Getan →  #Alltag: Entspannt. Wetter genossen.
      #Uni: Ich mache zur Zeit ein Praktikum. Super interessant!
      Ich bekomme die Chance mich selbst auszuprobieren und das ist großartig :)
     #Sport: Sport etwas vernachlässigt, da ich Priorität auf das Praktikum lege.
   
❖ Gegessen → Pizza Burger (ist sogar okay). Fischstäbchen. Nudeln.
❖ Getrunken → Wasser. Früchtetee. Apfelschorle.
❖ Gedacht → "Männer.." - "Einfach wäre ja auch langweilig.."
❖ Gefreut → Über Sonnenschein und das Vertrauen, was in mich gesteckt wird.
❖ Geärgert → Über zickige Menschen.
❖ Gewünscht → Mehr Liebe.
❖ Geklickt → Uni-Portal. Facebook. Instagram. Runtastic.
❖ Gekauft → Neue Sportsachen. Nagellacke.

     

» Instagram Rückblick:
   
Für euch gibt es noch einen kleinen Instagram Überblick des letzten Monats:


 
Mal wieder ein Update meiner Nagellackregale, damit Ihr wisst, wie es bei mir aussieht.
 
     
New In: Color Show by Colorama Lacke. || Leather Matte Polishes + Luxury Lacquers || Super Stay & Perfect Stay.

     
Kleiner DM Haul. || Nails mit Hardening Nail Base || Lackiert: Astor Quick 'n' Go Lack.
   
     
In der Uni auf eine Klausur vorbereiten. || Ich liebe es, all meine Blazer im Praktikum zu tragen. || Praktikum :)

 Beim Lieblingsitaliener auf der Terrasse die Sonne und das Essen genossen || Cappuccino - Liebe.

   


» Blog Neuigkeiten im September:

Was hat sich im September auf meinem Blog verändert?

Keine großen Veränderungen.
Falls Ihr aber Kritik oder Verbesserungsvorschläge für meinen Blog habt,
lasst es mich gern wissen. Bin gespannt.
    

 
Wie verlief euer Monat? Habt Ihr die Sonne genossen?
Seid Ihr noch in Sommer oder schon in Herbst Stimmung?


NOTD: Tiefes Dunkelrot von Astor

/ 19.09.2014 /
Ihr Lieben. Heute gibt es mal wieder einen Nagellack Post!
Wie Ihr wisst, habe ich ja eine große Liebe zu roten Nagellacken entwickelt. Heute gibt es daher für euch eine ganz tolle Nuance zu sehen. Das erste Mal verwendet und ich hab mich sofort verliebt.
 
» Tiefes Dunkel Rot von Astor.

 




Die Eckdaten zum Nagellack:


Name:
Nr. 017.
Marke:
Astor.
Wo gekauft?:
Bei Rossmann.
Preis:
3,95 €
Inhalt: 
8 ml.
 
  
Produktart:
Wundervoller Nagellack aus der 'Quick 'n' Go' Reihe.
Finish: 
Absolutes Hochglanz Finish - sehr intensiver Glanz.
Konsistenz:
Sehr gute Konsistenz.
Pinsel:
Der 1sec Flash Brush von Astor -
für schnelles und einfaches Auftragen.
Farbe: 
Ein wunderschönes dunkelrot. Ich bin verliebt.
  
  
Deckkraft:
Super Deckkraft, eine Schicht reicht eigentlich aus, mit einer zweiten ist dann alles zu mehr als 100% abgedeckt. Gleichmäßig und intensiv.
Trockenzeit:
Sehr kurze Trockenzeit.
Haltbarkeit: 
Nach etwa 4 Tagen platzen einige Stellen leider ab. Tipwear gab es aber nicht.

 
 
Verpackung
& Design:
Typische Quick 'n' Go Flaschenform
Ab der Lack?
Kein Problem.


    
   
Noch ein paar Tragebilder - aufgetragen sind 2 Schichten:





Ein wirklich toller Lack. Die Farbe ist wundervoll und die Haltbarkeit ist auch akzeptabel. Man muss nicht gleich nach dem ersten Tag Angst haben, dass der Lack nicht mehr aussieht. Schade ist, dass Astor keine Namensbezeichungen für ihre Lacke hat. Aber für mich eine klare Kaufempfehlung.

 
Wie gefällt euch der Lack?
Wäre dies auch etwas für euch?