Hallo Ihr Lieben.
Ich wollte euch heute eigentlich zwei Produkte aus der Perfect Face Reihe von p2 zeigen. Leider habe ich beim Schreiben dieses Posts bemerkt, dass die Oil Control Base gar nicht mehr erhältlich ist und aus dem Standardsortiment von p2 genommen worden ist. Zwar anders als geplant, aber ich möchte dennoch ein paar Worte darüber verlieren und kurz darauf eingehen.

 

Wenn man sich zuvor im Internet umschaut und nach Review's zu diesen beiden Produkten sucht, wird man sehr erstaunt sein. Denn die Meinungen können unterschiedlicher nicht sein. Die einen sind begeistert, die anderen entsetzt... Nachfolgend verrate ich euch daher meine Einschätzung.


Die Eckdaten zur Make Up Base



Name:

'Perfect Face | Make up Base'
in 010 - illuminate me!
Marke:

p2 (dm Eigenmarke)
Wo gekauft?:

Bei dm.
Preis:

3,95 €
Inhalt:

30 ml.
Produktart:

Make Up Base - Aus der 'Perfect Face' Reihe.

Beschreibung:
 

'Einfach einzigartig: Die perfect face! make up base ist eine leichte, feuchtigkeitsspendende Grundierung in Rosé, die kleine Hautunebenheiten kaschiert. Müdem und grauem Teint verleiht die ölfreie Formel ein ebenmäßiges, frisches Finish mit Schimmereffekt – die ideale Vorbereitung für das Make-up.' | Quelle |
Anwendung:

'Gleichmäßig im ganzen Gesicht auftragen. Kann alleine oder unter dem Make-up angewendet werden.' | Quelle |

Duft:
Kein besonderer Geruch.
Konsistenz:
Nicht zu flüssig. 
Hautgefühl:
Die Haut wird nicht gereizt und spannt auch nicht. Die Haut fühlt sich weder klebrig noch 'zugekleistert' an.
Inhaltsstoffe:
Findet Ihr HIER.
Verpackung
& Design:

Praktische Tube mit Dosierpumpe,
wodurch die Dosierung kein Problem ist.
  


  Fazit:  

Das Auftragen ist kinderleicht und kein Problem durch die Dosierpumpe und die flüssige Konsistenz. Das Gesicht wird sehr leicht grundiert, aber meiner Meinung nach reicht es nicht aus um z.B. kleine Pickel zu kaschieren! Das Hautgefühl ist gut und der von mir stark befürchtete Schimmereffekt ist im Gesicht kaum noch zu sehen, was ich befürworte. Ich persönlich nehme die Base wirklich nur als Grundierung, ganz alleine reicht es nicht aus. Die Haltbarkeit des Make Ups wird verlängert & sieht auch wirklich ebenmäßiger aus.

Was im Internet noch stark kritisiert worden ist: Die Base soll die Farben des danach aufgetragenen Make-Ups stark verändern, nämlich aufhellen! Da ich selbst ein sehr heller Hauttyp bin und dementsprechend auch nur helle Farben für mein Gesicht verwende, fiel mir dies persönlich nicht auf!

→ Dennoch werde ich mir diese Make Up Base wohl nicht wieder kaufen, da ich einfach etwas anderes gesucht habe. Ich möchte gerne für mich persönlich eine relativ preiswerte Base finden, die ich auch OHNE Make Up im Alltag gut tragen kann. Und dafür ist die Deckkraft dieses Produktes meiner Meinung nach nicht ausreichend.



Kommen wir noch kurz zum zweiten Produkt.

         
  
        
Die Eckdaten zur Oil Control Base



Name:

'Perfect Face | Oil Control Base'
in 010 - Balance me!
Marke:

p2 (dm Eigenmarke)
Wo gekauft?:

Bei dm.
Preis:

3,95 € für 30 ml.
Produktart:

Oil Control Base - Aus der 'Perfect Face' Reihe.

Beschreibung:
 

Soll kleine Hautunebenheiten kaschieren und Misch- und fettiger Haut einen perfekten, matten Teint verleihen. Die leichte, feuchtigkeits-bewahrende Lotion kann alleine oder als Basis unter dem Make-Up aufgetragen werden. Ein Talg reduzierendes Silica Puder.

Restliche Daten ähnlich wie zur Make Up Base |siehe oben|
 


  Fazit:  

Die Oil Control Base scheint wirklich den Talg zu reduzieren! Auch wenn ich keine fettige Haut habe, ich mag es einfach schön mattiert. Dazu hat die Oil Control Base wirklich beigetragen. Das Gesicht war länger mattiert und auch das anschließende Make Up hielt länger. Auch bei diesem Produkt sollen die Farben des Make Ups verfälscht werden, was mir persönlich nicht so auffiel.

ABER ein Produkt was den Talg reduziert.. nun ja, wird auch seine Nachteile haben. Denn ich hatte das Gefühl dass es die Haut doch austrocknet, weswegen ich das Produkt nicht täglich verwendet habe. Mein Gesicht bedurfte abends immer eine Portion Pflege.

        


Insgesamt also zwei Produkte, die man sich bei heller Haut durchaus ansehen könnte.
Meiner Meinung gibt es da aber auch sicherlich bessere Alternativen.

Gibt es unter euch auch Mädels, die die Make Up Base verwenden?
Wie ist eure Meinung dazu und / oder habt Ihr bereits gute Alternativen dazu gefunden?


Hallo Ihr Lieben.
Die neuen Secret Gloss Lipsticks von p2 lösen ja bereits einen kleinen Hype aus.
Und auch ich wollte natürlich mal schauen, was sie so können und wie sie mir so gefallen.

 
 

Beim Swatchen durch die 6 Farbnuancen gefiel mir Secret Whisper auf Anhieb.
Ein sehr schöner Farbton, den ich sofort für alltagstauglich hielt. Secret Lover sprach
mich vom Farbton her auch sehr an. Etwas kräftiger, aber dennoch nicht zu 'krass'.
Alle weiteren Informationen findet Ihr in nachfolgender Tabelle.



Die Eckdaten zu den Secret Gloss Lipsticks



Name:

'Secret Gloss Lipstick'
Marke:

p2 (dm Eigenmarke)
Wo gekauft?:

Bei dm.
Preis:

2,95 €
Inhalt:

4 g.
Produktart:

Lippenstift.
   

Beschreibung:
 

'Ultra-leichte Gel-Textur für den perfekten Auftrag in verführerisch glossigen Trendfarben. Für verführerische Lippen mit strahlendem Glanz-Finish.' | Quelle |

Sorte:


Erhältlich in 6 verschiedenen Farbnuancen:



Ich habe für mich entdeckt:
010 Secret Whisper und 060 Secret Lover.
  
Auftrag:
Durch die abgeschrägte Form ist das Auftragen gar kein Problem.
Duft:
Nase kaputt? Nein, die Secret Gloss Lipsticks sind unparfümiert. Ich muss gestehen, dass mir ein dezenter Duft aber gut gefallen würde.
Textur:
Sehr leichte Textur, die auf den Lippen angenehm zu tragen ist.

Farbe:


» Secret Whisper - ein wunderschöner Rosenholzfarbton. Perfekt für den Alltag. Diese Farbnuance soll ein Dupe zum MAC Angel darstellen.
    
» Secret Lover hingegen ist ein kräftiger Pinkfarbton. Gefällt mir.
Beide Farben haben keine Schimmerpartikel oder Glitzerpartikel.

 
Deckkraft:
Bei den Secret Gloss Lipsticks handelt es sich um sheere Lippenstifte. Beim ersten Auftrag ist die Farbabgabe dennoch erstaunlich gut. Durch eine weitere Schicht kann man die Farbe intensivieren. Das Finish ist glossy und sheer. Aber dennoch wesentlich besser als bei 'normalem' Lippgloss (die ich ja bekanntlich gar nicht mag)
Haltbarkeit:
Die Haltbarkeit ist jetzt nicht extrem lang. Bei der Textur aber völlig in Ordnung. Und durch die abgeschrägte Fläche kann man sich schnell nachschminken. Es bleibt kein Stain auf den Lippen zurück.
Gefühl auf den Lippen:
Die Secret Gloss Lipsticks fühlen sich durch die leichte cremige Textur super auf den Lippen an. Kein klebriges Gefühl.
 
 
Verpackung
& Design:

Knallig, poppig und trendy.
Die durchsichtige Plastikkappe ist passend auf den jeweiligen Farbton abgestimmt und wirkt eher jugendlich. Verziert wird das Ganze durch einen klaren silbernen Schriftzug, der an der Seite sowie 'oben drauf' zu finden ist. Unter dem Deckel verbirgt sich dann ein silberner Stift, der relativ hochwertig aussieht. Mich spricht das Design definitiv an.




  Fazit:  

Ich habe erst befürchtet, dass die Lipsticks einem Lippgloss zu sehr ähneln und ich bin ja kein großer Lippgloss Fan. Aber ich bin wirklich positiv überrascht. Die Textur ist toll und man hat ein angenehmes Tragegefühl auf den Lippen. Die Farbabgabe ist gut. Ich hätte mir persönlich vielleicht noch ein paar dunklere rötlichere Farbtöne gewünscht, aber dennoch sind alle Secret Gloss Lipsticks super alltagstauglich. Für knapp 3 Euro kann man sich doch mal schnell durch die Nuancen swatchen, oder? Ich denke Ihr werdet überrascht sein und vielleicht den ein oder anderen mitnehmen ツ

→ Kaufempfehlung. Super für den Alltag.



Wer von euch hat sich denn auch schon die perfekte Alltagsfarbe gesucht?
Welche Farbnuancen durften schon bei euch Zuhause einziehen? Und seid Ihr zufrieden?